Kreativität und Phantasie wurden mir in die Wiege gelegt

Ich bin 1966 geboren und in der Nähe von Frankfurt/M. aufgewachsen. Seit 1995 wohne ich in der Schweiz.

Schon als Kind fing ich an, mich künstlerisch beim Malen, Tanzen und Theaterspielen auszudrücken.

Als Gegenpart zu dieser Seite, interessierte mich später die reale, materielle Welt, die ich während meiner Lehre und Tätigkeit in Banken und bei Reiseveranstaltern intensiv kennenlernte. Diese wertvolle Erfahrung gibt mir das Verständnis, Sie in der heutigen schnelllebigen und stressbehafteten Arbeitswelt einfühlsam zu begleiten und Ihnen den Weg zurück zu einer harmonischen Work-Life Balance zu ermöglichen.

Viele Jahre organisierte ich Reisen und lernte verschiedene Länder und Kulturen kennen. Dieses Interesse und das Reisen sind nach wie vor Bestandteil meiner Freizeitaktivitäten.

Neben den kaufmännischen Tätigkeiten war immer meine Sehnsucht da, der künstlerischen Ader mehr Ausdruck zu verleihen. Eigene Lebenskrisen haben mich zu dieser Sehnsucht zurückgeführt. So fing ich 1999 nebenberuflich mit einer gestalterischen Aus- und Weiterbildung an. Damals wusste ich noch nicht, dass dies der Grundstein für eine neue berufliche Entwicklung wird. Daneben haben mich der Mensch, das Menschsein, die Hintergründe, Zusammenhänge und Muster menschlichen Handelns interessiert und die eigene Auseinandersetzung mit meiner sensiblen Wahrnehmung begleitet.

Mittlerweile gehört das Malen und Gestalten zu meinem Berufsalltag, wo ich meine Lebens- und Berufserfahrung therapeutisch einbringen kann.

Berufserfahrung:

  • Seit 2012 Kunsttherapeutin beim Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil, Teilzeit-Pensum
  • Seit 2012: eigene Praxis
  • Begleiterin für Kinder und Jugendliche mit einem psychisch kranken Elternteil, Stiftung Melchior in Basel, Projektarbeit: Erarbeitung eines Trickfilms mit Kindern
  • Verschiedene Praktika in psychiatrischen Institutionen, u.a. Menschen mit chronischen Schmerzen
  • Projektarbeit: Organisation, Durchführung und Leitung von Kindertheatern
  • langjährige Erfahrung bei Reiseveranstaltern im organisatorischen Bereich

Ausbildungen:

  • Dipl. Kunsttherapeutin (ED), Fachrichtung intermediale Therapie
  • Fortbildung Prozessarbeit nach Dr. A. Mindell mit Marianne Sinner in Zürich
  • Weiterbildung in psychodynamisch imaginativer Traumatherapie PITT und Kunsttherapie, Prof. Dr. Luise Reddemann und Isabelle Rentsch in Bonn
  • Dipl. Kunst- und Ausdruckstherapeutin M.A., EGS (European Graduate School) Saas Fee
  • Dipl. Kunst- und Ausdruckstherapeutin / Maltherapeutin, InArtes (ehemalig EGIS/ISIS) Zürich
  • Dipl. Bankkauffrau IHK, Dipl. Tourismusfachfrau HF

Publikationen/Projekte

Siehe unter Ressourcen