Traumabegleitung

Betroffen von einem Trauma sind sowohl die traumatisierte Person als auch deren Umfeld. Deshalb richten sich meine Angebote einerseits an traumatisierte Menschen selbst, andererseits an deren Angehörige.

Hilfe nach einem Trauma

Ein Trauma verursacht eine tiefgreifende Verunsicherung. Ängste, Rückzug, Verlust des Selbstvertrauens sind oftmals die Folge. Wenn dazu noch körperliche Auswirkungen kommen, ist es besonders schwierig, den Alltag zu bewältigen.

Kreativ-Therapie ist eine wunderbare Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen und gemäss den eigenen Möglichkeiten langsam wieder Sicherheiten aufzubauen. Somit kann die Situation stabilisiert werden. Erfolgserlebnisse, Verbindung mit dem eigenen Inneren wirken ermutigend.

Traumabegleitung

Bei der Traumabegleitung arbeite ich in erster Linie stabilisierend und stärkend. Dabei ist es mir ein Anliegen die Resilienz zu fördern. Resilienz ist die Fähigkeit eines Menschen, sich nach Krisen wieder zu regenerieren oder sogar daran zu wachsen.

Kreativtherapie ist ein wirkungsvoller Ansatz, um Ihnen nach solchen Ereignissen einen Weg zurück ins Leben zu öffnen. Sie lernen, mit den Symptomen umzugehen bzw. sie zu verändern sowie Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.