Kreativtherapie für Kinder und Jugendliche

Kreative Aktivitäten wie malen, theaterspielen, Geschichten erzählen und spielen unterstützen die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg. Dabei lege ich den Fokus auf ihre Stärken. Meine Haltung ihnen gegenüber ist bestärkend und ermutigend. Kinder sind in der Regel offen für das Spiel und haben Spass am Gestalten. So ist das Malen und Gestalten für sie ein natürlicher Weg, Zugang zu ihren Gefühlen und Ängsten zu finden.

Die Kinder oder Jugendlichen können einzeln oder in Begleitung von Mutter/Vater oder Eltern kommen. Kleingruppen auf Anfrage.

Wozu?

  • Entwicklung und Förderung von Kreativität und Phantasie
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauen
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Erweiterung der Handlungsfähigkeit
  • Förderung der Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Lockerung von Verkrampfungen und Ängsten
  • Konfliktverarbeitung auf symbolischer Ebene

Wann?

Das Angebot eignet sich sowohl zur Entwicklungsförderung als auch in schwierigen Lebens- und Entwicklungsphasen wie z.B. bei Trennung der Eltern oder bei körperlicher oder psychischer Krankheit eines Elternteils.