Kreativ-Therapie

In der Kreativ-Therapie wird mit eigenen Empfindungen und dem persönlichen Ausdruck gearbeitet. Es gibt keinen von aussen vorgegebenen Massstab. Das macht diese Form der Therapie so wertvoll, speziell auch für Menschen, denen es nicht leicht fällt, sich sprachlich auszudrücken, die sehr zurückhaltend, verletzt oder besonders schutzbedürftig sind.

Neben der Traumabegleitung richtet sich mein Angebot auch:

  • an Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, wie z.B. chronischen Schmerzen
  • zur Burnout Prävention und Bewältigung
  • an Menschen in persönlichen oder beruflichen Umbruchphasen
  • zur Bewältigung bei Schwierigkeiten in Familie oder Partnerschaft
  • an Menschen mit psychischen Belastungen
  • zur persönlichen Neuorientierung
  • präventiv zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele

Ich lade Sie ein zu finden....

  • einen Raum der Ruhe und der Einkehr zu sich selbst
  • einen geschützten Raum
  • einen Raum für neue Ideen, Inspiration und Kreativität
  • eine Welt der Farben, Formen, Geschichten, Gedichte, Bewegung, Theater oder Musik

Kreativ-Therapie beeinhaltet die Kunst- und Ausdruckstherapie sowie die Maltherapie.